Archiv

Endlich Langeweile

29 Grad. Die Luft flimmert. Eine leichte Brise lässt die Grashalme taumeln. Neben mir bahnt sich glasklares Gebirgswasser seinen Weg. Ich springe hinein und lasse mich ein Stück treiben, bis zur nächsten Sandbank. Vom Strand tönt leise Musik herüber, Flaschen klirren. Über mir rauscht eine Straßenbahn vorbei. Wo gibt es das sonst, dass man unter einer Straßenbahn durchschwimmen kann? An diesen Tagen zeigt die Stadt ihre schönsten Seiten. Urlaub mit U-Bahn-Anschluss. Zurück auf die Decke, nochmal von vorne.

Getaggt mit , ,
%d Bloggern gefällt das: