Schlagwort-Archive: Schlachthofviertel

Auf Banksys Spuren

Vandalismus oder berechtige Kunstform? Graffitis und Street Art sorgen für Kontroversen. Während sie in Berlin oder Hamburg akzeptierter Teil des Straßenbilds sind, ist München (früher Hauptstadt des Graffiti) heute nicht mehr für seine Street-Art-Kultur bekannt. Und doch gibt es hier eine sehr aktive Szene, die – abseits von belanglosen Kritzeleien – sehenswerte Werke hinterlässt.

Tumblingerstraße

Ein Eldorado für Sprayer scheint das Schlachthofviertel zu sein. Unübersehbar die Ziegelmauern an der Tumblingerstraße, die legal besprayt werden dürfen und immer wieder in neuem Angesicht erstrahlen. Aber auch wer mit offenen Augen durch die Straßen im Dreimühlenviertel streift, entdeckt an fast jeder Ecke Weiterlesen

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: